Neueste Artikel

Holunderblüten frisch gepflückt

Holundersirup (Der Beste der Welt)

Gestern waren wir wieder Holunderblüten sammeln. Am Ende wurden es ca. 60 Dolden, ausreichend für 6l Wassser.

Zutaten für 3 Liter Wasser

  • ca. 20-30 Holunderdolden
  • 3 kg Zucker
  • 50g Zitronensäure
  • 2 große Töpfe
  • Geschirrtücher
  • Leere Flaschen

Zubereitung

Die Dolden von den gröbsten Stilteilen säubern und in Topf eins lagern

Wasser im Topf 2 zum Kochen bringen und den Zucker langsam einrühren.

Zitronensäure ebenfalls hinzufügen.

Den Sud fünf Minuten köcheln lassen und über die Dolden gießen.

Abdecken und an einem dunklen, kühlen Ort 14 Tage ziehen lassen.
Täglich mit einem frischen Löffel umrühren

Durch ein Geschirrtuch seien

Anschließend noch einmal aufkochen und in die vorgewärmten, ausgewaschenen Flaschen abfüllen

Heizungssteuerung Viessmann TriMatic

[Notiz an mich] Viessmann Heizung einstellen / Heizkennlinie

Interessante Meldung gefunden für die richtigen Einstellungen einer Viessmann Trimatik-Heizung:

Also, soweit mir bekannt, sind bei der digitalen Schaltuhr die ersten beiden Tastenpaare(Su1) für die Heizung, die anderen beiden Paare(Su2) für das Warmwasser zuständig. Rot steht natürlich für Ein, Blau für Aus.

Den Betriebsartenschalter solltest dazu auf die Symbole Sonne/Mond stellen. Momentan steht es auf Sternchen, welches für Frostschutz steht.

Die Warmwasserfunktion hast offenbar deaktiviert, da der Drehregler ganz unten steht. WW-Temperatur würde ich so bei 50-55°C sehen.

Deine Heizkurve steht derzeit bei 1.2. Für ein altes Haus ist das vermutlich zu wenig. Die Kurve daher auf 1.4, eventuell auch höher einstellen. Der kleine Regler rechts neben der Kurve ist zur Parallelverschiebung. Damit hebt man faktisch den Fusspunkt der Heizung an. Kann man erstmal bei Null lassen, da diese nur der Feinjustage dient.

Quelle: Viessmann Community

Ebenso in der Viessmann-Community, die Erklärung zur Heizkennlinie:

Während Heizsysteme bis etwa 1980 noch konstant über das Jahr die gleiche Vorlauftemperatur erzeugt haben, sorgen witterungsgeführte Heizungsregelungen dafür, dass die Vorlauftemperatur des Heizkreises, abhängig von der Außentemperatur, auf den Wärmebedarf im Gebäude angepasst wird. Bei idealer Einstellung des Systems hat das den Vorteil, dass nur so viel Wärme erzeugt wird, wie aktuell auch benötigt wird. Dazu wird die Außentemperatur gemessen und daraus, in Abhängigkeit von gewünschter Raumtemperatur sowie den Gebäuderandbedingungen, die Vorlauftemperatur ermittelt. Die Beziehung zwischen Außen- und Vorlauftemperatur wird durch die Heizkennlinien beschrieben. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet das: je niedriger die Außentemperatur ist, desto höher muss die Vorlauftemperatur sein.

Wie kann ich das Heizverhalten meines Heizkessels ändern?
Neigung
Mit der Neigung der Heizkennlinie wird dem Heizsystem vorgegeben, wie sich die Vorlauftemperatur verändern muss, wenn sich die Außentemperatur ändert. Welche Neigung nun die Richtige ist, hängt von der Wärmedämmung des Gebäudes und der Art der Heizflächen ab. Als Faustregel können aber folgende Werte angenommen werden:

  1. Gut wärmegedämmtes Haus mit Radiatoren: 1,0 – 1,2
  2. Gut wärmegedämmtes Haus mit Fußbodenheizung: 0,3 – 0,5
  3. Älteres Gebäude (Radiatoren) in freier Lage: 1,4 – 1,6

Niveau
Das Niveau bewirkt eine Parallelverschiebung der gewählten Heizkennlinie nach oben oder nach unten. Sollte der gewünschte Raum-Sollwert nicht erreicht werden, so kann dies über die Einstellungen des Niveaus angepasst werden. Diese Anpassung kann auch dann sinnvoll sein, wenn gerade in der Übergangszeit durch Wind und Regen das Gebäude zusätzlich ausgekühlt wird. Bei bestehenden Heizungsanlagen können folgende Anpassungen gemacht werden:

  • Raumtemperatur generell zu niedrig: Niveau erhöhen
  • insbesondere an kalten Tagen zu niedrig: Neigung erhöhen
  • in der Übergangszeit zu gering, an kalten Tagen ok: Niveau erhöhen, Neigung senken
  • in der Übergangszeit zu hoch, an kalten Tagen ok: Niveau senken, Neigung erhöhen

Nachtabsenkung und reduzierter Betrieb
Die Nachtabsenkung oder auch der reduzierte Betrieb sind Sonderformen der Raum-Sollwertvorgabe. Hier wird die eingestellte Heizkurve zu festgelegten Zeiten auf geringere Raum-Solltemperaturen verschoben. Für die Nachtabsenkung kann im allgemeinen in Wohnhäusern zwischen 22 und 6 Uhr, in Bürogebäuden zwischen 17 und 6 Uhr zusätzlich an Wochenenden, die Raumtemperatur abgesenkt sein.
Für den reduzierten Betrieb genügt in der Regel eine eingestellte Mindestraumtemperatur von 3 °C, um einen Frostschutz zu gewährleisten. Während der kalten Tage mit Dauerfrost kann dennoch vorübergehend ein höherer Wert (zum Beispiel 10 bis 15 °C) sinnvoll sein, damit die Raumtemperaturen nicht zu sehr absinken und die Wiederaufheizung am Morgen nicht zu lange dauert. Je nach thermischer Speichermasse des Gebäudes kann der reduzierte Betrieb etwa 30 bis 120 Minuten vor Ende des Heizbedarfs beginnen und sollte morgens entsprechend etwa 30 bis 120 Minuten früher wieder starten. Denn die Raumtemperaturen fallen nach Ende der Heizzeit nicht abrupt, sondern Stück für Stück. Für massive Gebäude gelten dabei längere Zeitintervalle, für leichtere Bauarten eher kurze Zeiten.

Heizungssteuerung Viessmann TriMatic

[Notiz an mich] In den Heizkreislauf Wasser nachfüllen

Einfache und schnelle Anleitung. Nie mehr falsch machen:

Wasser nachfüllen in wenigen Schritten:

  1. Alle Heizkörper entlüften
  2. Thermostatventile auf Maximum stellen
  3. Umwälzpumpe abschalten (ist eine feste Verbindung mit der Wasserleitung installiert, lassen sich die Schritte 4 bis 8 überspringen)
  4. Nachfüllschlauch an Wasserleitung anschließen
  5. Eimer unterstellen, um Wasser aufzufangen
  6. Schlauch mit Wasser füllen, damit Luft aus dem Schlauch nicht in den Heizkreislauf gelangt
  7. Schlauch an KFE-Hahn (Kessel-Füll-Entleer-Hahn) anschließen
  8. Systemtrenner verwenden, damit kein Heizungswasser ins Trinkwassernetz eingetragen werden kann
  9. Wasserleitung öffnen
  10. KFE-Hahn öffnen
  11. Wasser wird in das System eingeleitet
  12. am Manometer Druckanstieg kontrollieren und bei Sollwert KFE-Hahn schließen

Ein Jahr Kleinstadtgarten

Vor drei Tagen war es soweit…

… der erste Geburtstag des Kleinstadtgartens “CasaKorth” konnte gefeiert werden, denn vor einem Jahr begann die Aktion “urbar machen” mit dem Beseitigen des Unkrauts und der wild wuchernden Pflanzen

Was hat sich getan?

Am 25. August sah der Garten noch aus wie Kraut und Rüben, nein, eher wie ein Kleinstadtdschungel aus allem was seit Jahren ungehindert vor sich hinwachsen und gedeihen durfte.
Mit einer Hauruck-Aktion wurde der Dschungel beseitigt und ein wenig Ordnung und Struktur in das geplante Anbaugebiet gebracht.

Weiterlesen

Jamaican Jerk Chicken

…oder einfach teuflisch scharfes Hühnchen nach Jamaica Art

Wenn wir Zeit und zudem Lust auf etwas Soulfood haben, gibt es bei uns häufig eine Art “Jamaican Jerk Chicken”. Unser Hühnchen ist inspiert vom Originalen Jamaican Chicken, aber für unseren Gaumen abgewandelt.

Das Rezept für Interessierte:

Für ein köstliches Hähnchen auf Jamaica Art braucht es nicht viel. Die Zutaten sind, bis auf ein fair aufgezogenes Hähnchen bzw. dessen Teile relativ günstig und überall zu bekommen.

Zutaten für die “Jamaican Jerk Chicken”
Für 4 Personen werden in etwa benötigt:

  • 1200 g Hähnchenteile
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 20 Pimentkörner
  • Pfefferkörner
  • Paprika, rosenscharf
  • Basilikum
  • Majoran
  • Senfsamen
  • Salz
  • Kreuzkümmel
  • Brauner Zucker
  • Honig
  • 3 Chilischoten (Schärfe nach Gusto)
  • 4 EL Olivenöl
  • Limettensaft oder Zitronensaft

Die Zubereitung der Marinade

Die Gewürze für die Marinade in einen Mörser geben und gut zerstoßen. Anschließend die Chillischoten (ja nachdem wie scharf man es mag – mit oder ohne Kerne) kleinhacken und auch in den Mörser geben.
Den Zucker, das Öl und den Honig zugeben und ganz fein verreiben.

Die Zwiebeln in kleine Scheiben schneiden und zur Seite stellen.

Die Hähnchenteile waschen und von groben Fettstücken befreien und in eine Edelstahlschüssel geben.

Anschließend die Zwiebeln und die Marinade dazugeben und gut vermengen- so lange, bis alles mit Marinade “eingecremt” ist.
Das Jamaican Jerk Chicken für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen

Anschließend das Hähnchen auf den gut vorgeheizten Grill legen und solange garen, bis sich das Fleisch vom Knochen lösen lässt.

Auf das Hühnchen zur Vollendung noch ein wenig Limetten- bzw. Zitronensaft träufeln

Was dazu servieren?

Wir essen am Liebsten eine Gemüsepfanne vom Grill oder einen schönen frischen Salat (am Besten aus eigenem Anbau) dazu.

Der Frühling ist da!

Auch wenn die eigentlich Gartenarbeit noch etwas ruht, sieht man von Baumschnitt und Unkraut entfernen ab, so bot der heutige, sonnige, Karfreitag doch die Möglichkeit ein bisschen was draußen zu tun.

Gesagt getan: So entstand heute unser kleiner Balkon-Kräutergarten. Einfach, mit wenigen Mitteln und ohne großen Aufwand, denoch sehr liebevoll – CASAKORTH-Style eben.

Als Material dienten uns:

  1. Ein alter Nagerkäfig auf selbst gebauten Gestell.
  2. 50l Blumenerde
  3. 2 Bodendecker-Pflanzen
  4. Ein IKEA Socker-Gewächshaus ohne Boden.
  5. Ein Töpfen Rosmarin
  6. Ein Topf Thymian sowie
  7. Samen von essbaren Blüten.

Aufgebaut war der “Minigarten” schon. Also nur noch Erde rein, Pflanzlöcher wässern, Pflanzen einsetzen und die Samen im Gewächshaus aussäen.

Lässt sich doch sehen:

   

  

     

Schnecke am Fenster

Im Schneckentempo zur Arbeit…

…Schnecke fährt mit über 100 km/h zur Arbeit. So oder zumindest so ähnlich hätte der Titel in Deutschlands Boulevardzeitung Nummer eins sicher gelautet, denn dieser kleine Kamerad hat sich heute morgen wacker die ganze Strecke zwischen der CASAKORTH und Wolpertshausen an meiner Seitenscheibe festgehalten.

Tapferer kleiner Kerl!
Weiterlesen

der fertige gedeckte Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen

Es gibt Situationen im Leben, da muss man das verbrauchen was die Natur zur Verfügung stellt. So auch an diesem Donnerstag. Unser hauseigener Apfelbaum wurde aus nicht nachvollziehbaren Gründen gefällt. Mit dem Baum fielen auch viele teils halbreife, teils überreife Äpfel zu Boden. Was also damit anstellen? Verfaulen lassen? Zu schade.

Also wurde das Beste daraus gemacht: Ein leckerer gedeckter Apfelkuchen wurde gebacken.
Weiterlesen

Hier sehen Sie: Das fertige Hühnchen

Beer Butt Chicken

…oder einfach Hähnchen vom Grill

Am letzten Sonntag war es mal wieder so weit in der CASAKORTH: Es gab leckeres Beer Butt Chicken.
Es ist rein faktisch ist es gar kein “Beer Butt Chicken”, sondern ein einfaches Hähnchen mit Äpfeln gespickt, lecker gewürzt über einem Gefäß mit Apfelsaft-Rum-Sud gegart.

Weiterlesen