DIY, Rezepte
Kommentare 1

Fleischbrühe selbst kochen

Fleischbrühe kochen

Rezept für eine gute und schnelle Fleischbrühe

Eine gute Fleischbrühe braucht einfache, aber wertige Zutaten.
Kurz in den nächsten Supermarkt rennen und dort die billigen Fleischreste aus der Discounter-Fleischfrabrik und das Gemüse, dass womöglich schon eine halbe Weltreise, auf jeden Fall aber eine Kur mit allen Möglichen Substanzen hinter sich hat, kaufen ist kein guter Ansatz um eine hochwertige, geschmacksintensive Fleischbrühe bzw. „Bouillon“ zu kochen.

Zutaten für eine gute, selbst gekochte Fleischbrühe

Erlaubt mir noch einen kleinen Hinweis zum Einkauf der Zutaten.
Das Gemüse solltet ihr, wenn möglich auf dem nächsten Wochenmarkt kaufen, denn dort gibt es garantiert regionale Produkte, die wenig oder gar nicht gespritzt sind.
Beim Fleisch lege ich noch mehr Wert auf Qualität und Herkunft. Das beste Fleisch bekommt man meist beim Metzger bzw. Fleischer um die Ecke. Hier bekommt man Qualitätsfleisch und das Tier musste nicht die endlosen Qualen der Massentierhaltung ertragen.

Jetzt aber genug der guten Ratschläge.
Hier die Einkaufsliste für die Fleischbrühe nach Art CASAKORTH
Die Zutaten ergeben, je nach Länge des Einreduzierens, zwei bis drei Liter Brühe

    Zutaten:

  • 2 kg Rinderknochen
  • 2-3 Zwiebeln (rot oder weiß)
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 2-3 Lauchstangen
  • 6-8 Möhren
  • 1 Knollensellerie
  • ein paar Tomaten
  • 2-3 Liter Wasser

    Gewürze

  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprikapulver, rosenscharf
  • 3 Nelken
  • 2 Lorbeerbätter
  • Kreuzkümmel

Die Zubereitung der Fleischbrühe

Am Besten beginnt man damit das ganze Gemüse zu waschen und in „mundgerechte“ Stücke zu schneiden. Dabei muss die Zwiebel und der Knoblauch nicht geschält werden. Es reicht vollkommen, wenn man die Zwiebeln in Viertel schneidet und den Knoblauch mit einem großen Messer andrück. Der Wurzelsellerie und die Möhren sollten geschält werden.

Nun sollte man einen großen Topf auf dem Herd erhitzen. In diesen gibt man, sobald der Fleischbrühen-Hexenkessel heiß ist, zu allererst das Fleisch (in Form der Rinderknochen) und brät diese so lange bei großer Hitze an, bis das Fleisch außen eine „graue“ Schicht hat.

Im nächsten Schritt verfährt man genauso mit den Zwiebeln und gibt, wenn diese goldbraun sind, den Knoblauch zu.

Achtung: Alles bei diesem Fleischbrühe-Rezept wird ohne Fett angebraten.

Das Wurzelgemüse, also Möhren und Sellerie, folgen den Zwiebeln in den Topf und genießen die große Hitze. Zum Schluss noch den Lauch und die Tomaten in den Topf, so dass sich ein schöner Sud als Grundlage für unsere Fleischbrühe nach Art Casakorth bilden kann.

Im letzten Schritt kommt das Fleisch wieder in den Topf und das ganze wird mit dem kalten Leitungswasser abgelöscht.

Nun muss unser Fleischbrühen-Sud noch einmal für 15 Minuten richtig kochen. Danach muss er noch für drei Stunden bei schwacher Hitze weiter köcheln.

Nach dem Abschöpfen der groben Teile kann unsere Fleischbrühe nach Art CASAKORTH durch ein Sieb filtriert und abgefüllt werden.

Kleine Bildergalerie zum Artikel

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie die benötigten Gewürze

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie die geschnittenen Zwiebeln

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie die angequetschten Knoblauchzehen

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie die geschnittenen Tomaten

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie die geschnittenen Möhren

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie den geschnittenen Lauch

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie den geschnittenen Sellerie

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie das Fleisch beim Anbraten ohne Fett

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie die Zwiebeln beim Anbraten ohne Fett

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie das Gemüse im Topf

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie das Gemüse und Fleisch im Topf

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie das Gemüse und Fleisch im Topf aufgefüllt mit Wasser

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Hier sehen Sie die einreduzierte Brühe

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Fleischbrühe kochen: Die gefilterte Brühe

Fleischbrühe einfach und schnell aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Die Zutaten: Sellerie, Lauch, Tomaten, Rindfleischknochen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Gewürze

Kategorie: DIY, Rezepte

von

Natur liebendes Kleinstadtkind mit Hang zum archaischen Zubereiten von Essen. Irgendwann Ende 2012 erwachte der Drang in mir das Leben durch selbst angebautes und verarbeitetes Obst und Gemüse zu verbessern. Mit dem Umzug in ein altes Haus mit Garten im schönen Schwäbisch Hall begann dieser Blog und das Projekt dahinter.

1 Kommentare

  1. Pingback: Beer Butt Chicken oder Hähnchen vom Grill | CASAKORTH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.